Terms of service
AGB für Online-Bestellungen

§1 Geltungsbereich
(1) Die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen, die bei der:
G. Ungrund GmbH
Dieselstr.4
48485 Neuenkirchen
Telefon: 05973-93422-0
mail: info@ungrund.de

im Onlineshop unter der Domain www.ungrund.store der G.Ungrund GmbH abgegeben werden.
(2) Bei sämtlichen Angeboten, Bestellungen, Lieferungen und Leistungen erkennen wir stets ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils zum Vertragsabschluss gültigen Fassung an. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen.
(3) Neben diesen AGB gilt für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unsere separate Datenschutzerklärung auf www.ungrund.store
(4) Sofern in diesen AGB für den Besteller die Begriffe Unternehmer und Verbraucher verwendet werden, sind Unternehmer natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Verbraucher sind ausschließlich natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zum Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
(5) Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.

§2 erweiterter Geltungsbereich
Die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ergänzend für die anderen zum Teil untereinander verlinkten domains der G. Ungrund GmbH wie www.liberior.de, www.liberior24.de, www.ungrund24.de, www.roterhirsch4U.de

§3 Bestellung und Vertragsabschluss
(1) Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein Angebot im rechtlich bindenden Sinne dar, sondern versteht sich vielmehr als einen unverbindlichen Onlinekatalog. Die Angaben über einzelne Produkte sollen dem Besteller dabei eine geeignete Auswahl ermöglichen.
(2) Mit Bestellung der Ware gibt der Besteller einen verbindlichen Antrag zum Abschluss eines Kaufvertrages hinsichtlich der bestellten Ware ab, an den er sich ohne schriftliche Ablehnung 10 Tage gebunden ist. Wenn uns die Bestellung erreicht, erhält der Besteller eine automatisierte Bestätigung der getätigten Bestellung per E-Mail. Diese wird an die im Bestellprozess angegebene E-Mail-Adresse versandt. Bei Bestellung mit der Zahlungsart Rechnung erfolgt die Annahme der Bestellung erst durch den Versand einer separaten Auftragsbestätigung durch uns oder durch die direkte Auslieferung der Ware. Bei Bestellung mit der Zahlungsart Vorkasse erfolgt die Annahme der Bestellung unsererseits durch das Zusenden einer Proforma -Rechnung, welche eine Zahlungsaufforderung enthält auf welches unserer Konten die Zahlung zu leisten ist. Bei Bestellungen mit der Zahlungsart PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung erfolgt die Annahme der Bestellung sofort.
(3) Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung durch ein Hindernis verursacht wird, welches nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäfts mit unserem Zulieferer. Der Unternehmer wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird, soweit bereits erbracht, unverzüglich zurückerstattet.
(4) Speicherung des Vertragstextes: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen oder bei uns per Mail erfragen.

§4 Preise, Versandkosten
(1) Soweit nicht explizit angegeben, handelt es sich bei den angegebenen Preisen in unserem Onlineshop unter www.ungrund.store um Gesamtpreise, die die gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer bereits enthalten zzgl. Versandkosten. Preise, in denen die Umsatzsteuer nicht enthalten ist oder die sich ausschließlich an Unternehmen richten, sind als solche kenntlich gemacht und weisen den Zusatz „netto“ oder „zzgl. MwSt.“ auf.
Ab einem Bestellwert von EUR 100,00 erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Sollten bei der Bestellung Versandkosten anfallen, werden diese im Bestellprozess gesondert ausgewiesen und sind vom Besteller zu tragen.
(2) Sofern der Besteller von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, sind die Rücksendekosten vom Besteller zu tragen.

§5 Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt
(1) Für die Zahlungen in unserem Onlineshop kann sich der Besteller der ausgewiesenen und angebotenen Zahlungsarten bedienen: Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse oder auf Rechnung. Wir behalten uns bei jedem unserer Artikel und Produkte vor, einzelne Zahlungsarten nicht anzubieten oder auf eine andere Zahlungsart zu verweisen.
(2) Bei der Auswahl entsprechend der Zahlungsart „PayPal“ wird der Besteller nach Absenden der Bestellung auf das Zahlungsformular von PayPal weitergeleitet. Sofern der Besteller dort bereits ein aktives PayPal-Konto besitzt, kann er sich mit seinen Zugangsdaten einloggen und die Zahlung an uns bestätigen. Wir erhalten daraufhin unmittelbar eine Zahlungsbestätigung seitens PayPal und führen die Bestellung anschließend umgehend aus.
(3) Bei Wahl der Zahlungsart „Kreditkarte“ öffnet sich im Bestellprozess ein Fenster, in das der Besteller seine Kreditkartendaten von der Vorder- und Rückseite eingeben muss. Erst nachdem wir die Bestellung angenommen haben, wird die Kreditkarte mit dem Zahlbetrag belastet.
(4) Bei Wahl der Zahlungsart „Sofortüberweisung“ wird der Besteller nach Absenden der Bestellung automatisch auf das sichere Zahlungsformular unseres Dienstleisters weitergeleitet. Zur Durchführung der Zahlung benötigen Sie Ihre Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Nach erfolgreicher Durchführung der Transaktion erhalten Sie unmittelbar eine Bestätigung. Grundsätzlich kann jeder Besteller die Zahlungsart Sofortüberweisung nutzen, sofern er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt, dass für diese Zahlungsart freigegeben ist.
(5) Bei Wahl der Zahlungsart „Vorkasse“ wird dem Besteller eine gesonderte Mail mit dem Zahlbetrag und unserer Bankverbindung zugeschickt. Ab Erhalt dieser Information verpflichtet sich der Besteller, den Zahlbetrag innerhalb von fünf Werktagen auf unser Geschäftskonto zu zahlen. Sobald wir den Zahlbetrag vollständig auf unserem Konto erhalten haben, wickeln wir die Bestellvorgang innerhalb 7 Tagen ab.
(6) Bei Wahl der Zahlungsart „Rechnung" behalten wir uns eine Bonitätsprüfung des Bestellenden vor, um unsere berechtigten Interessen zu wahren. In jedem Fall behalten wir bei dieser Zahlungsart vor, die gewählte Zahlungsart auf Vorkasse zu ändern.
Bei der Auswahl Zahlungsart „auf Rechnung“ wird dem Besteller nach erbrachter Lieferung eine Rechnung im pdf-Format an seine hinterlegte Mailadresse zugestellt. Auf der Rechnung befindet sich unsere Bankverbindungen, auf die die Zahlung geleistet werden soll. Für eine problemlose Zuordnung der Zahlung ist unbedingt die Angabe Rechnungsnummer im Verwendungszweck anzugeben. Sofern nichts anderes angegeben oder schriftlich durch uns bestätigt wurde, ist die Rechnung sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig.
(7) Verzugszinsen werden in Höhe von 8,00 Prozent über dem jeweiligen Basiszinssatz p.a. berechnet. Pro Mahnung fallen EUR 10,00 Mahngebühren an. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt uns vorbehalten.
(8) Die Bankverbindung der G. Ungrund GmbH lautet:
Kontoinhaber: G. Ungrund GmbH
IBAN: DE56 4035 0005 0000 0702 35
BIC: WELADED1RHN
Institut: Stadtsparkasse Rheine
(9) Dem Besteller das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
(10) Die G. Ungrund GmbH behält sich das Eigentum an allen Waren, die von ihr an einen Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Waren vor.

§6 Liefer- und Versandbedingungen, Gefahrenübergang
(1) Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt mit eigenen Fahrzeugen, per Paketdienst oder per Spedition, abhängig von den jeweilig bestellten Artikeln. Bei Unternehmern geht mit der Absendung an den Unternehmer, spätestens mit Verlassen des Werks/Lagers, die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Unternehmer über. Dies gilt unabhängig davon, wer versendet und ob die Versendung der Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt. Die Lieferzeit unserer einzelnen Produkte ist verschieden und kann der Artikeldetailseite und der schriftlichen Auftragsbestätigung entnommen werden.
(2) Der Kunde als Besteller verpflichtet sich direkt bei der Annahme einer Lieferung äußerlich erkennbaren Transportschäden, -auch wenn sie auf den ersten Blick nur die Verpackung selbst betreffen, diese Schäden auf den Versanddokumenten (z.B. Ablieferbeleg, Lieferschein, Zustellbeleg) zu vermerken und vom Paketzusteller oder Fahrer schriftlich bestätigen zu lassen.
(3) Sollte ein Schaden bei der Zustellung noch nicht äußerlich erkennbar gewesen sein, verpflichtet sich der Besteller uns gegenüber umgehend Mitteilung zu geben, spätestens aber jedoch innerhalb von fünf Werktagen nach Zustellung der Ware, um etwaige Ansprüche gegenüber dem Paketdienst oder der Spedition unsererseits geltend machen zu können.
(4) Wir behalten uns Teilauslieferungen der Bestellung vor, sofern diese für eine schnelle Abwicklung von Vorteil und dem Besteller zumutbar ist. Durch Teilauslieferungen entstehen dem Besteller keine Mehrkosten.
(5) Der Bestellende garantiert die vollständige und korrekte Angabe der Lieferanschrift. Sollte es durch den Besteller bei nicht vollständiger oder nicht korrekt angegebener Lieferanschrift zu zusätzlichen Versandkosten kommen, sind diese durch den Besteller zu tragen.
(6) Beim Gebrauchmachen des Widerrufsrechtes sind die Kosten für Rücksendungen von Besteller zu tragen. Die Kosten der Rücksendung von Speditionsware variieren zwischen 50,00€ und 200,00€, bei Raumzellen und Modulen können diese auch 1000,00€ und mehr betragen. Die Kosten müssen im Einzelfall geklärt werden, da der Rücktransport nicht in jedem Fall direkt durch uns erfolgt.

§7 Widerrufsbelehrung
(1) Das Recht zur Widerrufung des Kaufvertrags ist ausschließlich Verbrauchern vorbehalten. Verbraucher haben das Recht, innerhalb vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen Kaufertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Besteller oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Besteller uns der Firma G. Ungrund GmbH mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Weitere Informationen kann der Besteller im Shop unter dem Punkt Widerruf aufrufen und eine entsprechenden Widerrufsformular downloaden. Dieses Formular ist nicht bindend oder vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Wenn der Verbraucher diesen Vertrag widerruft, haben wir dem Verbraucher alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Besteller eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Verbraucher wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Verbraucher wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis das der Kunde uns den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Bitte wenden Sie sich in jedem Fall bei einem Widerruf vorab an uns:
Telefonisch unter: + 49 5973 934 22 0 oder per E-Mail an info@ungrund.de
Sie erhalten daraufhin weitere Informationen über die Rücksendung und wir lassen die Artikel bei Ihnen abholen oder schicken Ihnen entsprechend einen Retourenaufkleber.
(3) Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
(a) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten worden sind.
b) Ebenso besteht das Recht zum Widerruf nicht bei Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

(4) Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
(a) zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
(b) zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

§8 Mängelansprüche, Gewährleistung und Verjährung
(1) Soweit die gelieferte Ware mangelhaft ist, steht der Verkäuferin das Wahlrecht zur Nachbesserung oder Nachlieferung gemäß § 439 BGB zu. Erst wenn eine Nachbesserung oder Nachlieferung trotz zweimaliger schriftlicher Setzung einer angemessenen Nachfrist (mind. jeweils 4 Wochen) nicht versucht wurde oder nicht erfolgreich war, besteht für den Käufer ein Recht auf Minderung. Der Rücktritt vom Vertrag ist ausgeschlossen.
(1) Die Gewährleistungsansprüche für Neuprodukte verjähren wie folgt: Die Verjährung erfolgt nach zwei Jahren.
(2) Die Gewährleistungsansprüche für gebrauchte Produkte im Allgemeinen: Die Verjährung erfolgt nach einem Jahr.
(3) Die Gewährleistungsansprüche für gebrauchte Produkte im Besonderen:
Bei Lieferung von gebrauchten Hallen, gebrauchten Raumzellengebäuden, gebrauchter Container, Pavillons sowie sonstiger gebrauchter Bauteile hierzu ist die Gewährleistung ausgeschlossen.
Dies gilt nicht, soweit das Gesetz Gewährleistungspflichten zwingend vorschreibt sowie in Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Ungrund GmbH und bei dem arglistigen Verschweigen eines Mangels.
(4) Geringfügige Abweichungen der Beschaffenheit des Kaufgegenstandes vom Muster stellen keinen Mangel dar. Maßabweichungen sind geringfügig, wenn die Abweichung 5 % nicht überschreitet.

§10 Datenschutz
(1) Die für die Abwicklung der Bestellung erforderlichen Daten werden unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften gespeichert und vertraulich behandelt. Ausschließliche jene Daten, die zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister (z.B. Versanddienste, Logistikunternehmen, Speditionen) weitergegeben.
(2) Die G. Ungrund GmbH behält sich außerdem zur Absicherung des Kreditrisikos vor, Daten zum Zweck der Bonitätsprüfung an die Kreditversicherer zu übermitteln.
(3) Der Käufer kann jederzeit der Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe seiner Daten widersprechen und die Einwilligung widerrufen. Dieses kann durch einfache Mitteilung an G. Ungrund GmbH, Dieselstraße 4, 48485 Neuenkirchen oder per mail an info@ungrund.de erfolgen.

§11 Haftungsausschluss für Inhalte & Links
(1) Haftung für Inhalte: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
(2) Haftung für Links: Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

§12 Sonstiges
(1) Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts
(2) Sofern der Besteller Unternehmer ist, ist der Gerichtsstand Rheine. Wir sind jedoch berechtigt, am Wohnsitzgericht des Bestellers Klage zu erheben.
(3) Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Erfüllungsort unser Firmensitz in 48485 Neuenkirchen an der Dieselstraße 4
(4) Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt.
(5) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

G. Ungrund GmbH, Dieselstraße 4, 48485 Neuenkirchen, Tel. 05973 34 22 0
Eingetragen unter HRB 3874 Steinfurt Stand: 01.01.2021